TU Dresden Logo DEUTSCHE MATHEMATIKER-VEREINIGUNG DMV2000 Logo
Jahrestagung 2000
18. - 22. September
Technische Universität Dresden

 

Anreise


Dresden ist mit allen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Der Campus der Technischen Universität befindet sich am Südhang des Elbtals zu beiden Seiten der nach Prag führenden Bundesstraße 170. Die Tagungsstätten liegen etwa 15 Fußminuten entfernt vom Dresdner Hauptbahnhof, siehe Übersichtsplan Dresden.

Flug: Vom Flughafen Dresden-Klotzsche im Norden der Landeshauptstadt gibt es einen Zubringerbus, der bis zum Hauptbahnhof fährt (Entfernung etwa 10 km).

Bahn: Vom Dresdner Hauptbahnhof aus ist der Campus zu Fuß oder mit den Buslinien 72 (Richtung Kleinnaundorf) und 76 (Richtung Mockritz) bis Haltestelle Mommsenstraße bzw. mit der Straßenbahn Linie 3 (Richtung Coschütz) bis Haltestelle Nürnberger Platz zu erreichen, siehe Campusplan.
Achtung: Im Mai 2000 tritt ein neuer Fahrplan der Nahverkehrsbetriebe in Kraft. Es sind auch Veränderungen in den Linienführungen geplant. Die aktuellen Informationen werden zeitnah auf dieser Seite bereitgestellt.

Auto: Aus Richtung Berlin (BAB 13) und Bautzen (BAB 4) erfolgt die Anreise über das Autobahndreieck Dresden bis zur Ausfahrt Dresden-Hellerau (Abfahrt Nord): Für die weitere Anfahrt durch das Stadtgebiet sollte man die Bundesstraße 170 (E55) in Richtung Prag bis zum Campus der TU Dresden benutzen. Die Strecke führt über die Radeburger Straße, Hansastraße, Schlesischer Platz, Hainstraße, Große Meißner Straße, Köpckestraße, Carolaplatz, über die Elbe auf der Carola-Brücke (rechter Hand befindet sich die Brühlsche Terrasse, siehe Einband), über den Pirnaischen Platz geradeaus in Richtung Hauptbahnhof. Via St. Petersburger Straße, Wiener Platz (Hauptbahnhof) und Fritz-Löffler-Straße gelangt man auf die Bergstraße. Die Bergstraße verläuft ab dem Fritz-Förster-Platz durch den Campus der TU Dresden.
Um zum Tagungsbüro per Auto zu gelangen, sollte man jedoch am Fritz-Förster-Platz links in den Zelleschen Weg (Richtung Pirna) einbiegen und 200 Meter bis zum Parkplatz am Willers-Bau, Zellescher Weg 12-14, fahren. Der Trefftz-Bau, in dem sich das Tagungsbüro befindet, steht senkrecht zum Willers-Bau an diesem kleinen Parkplatz neben der Baustelle der Sächsischen Landes- und Universitätsbibliothek, siehe Campusplan.

Auto: Aus Richtung Chemnitz (BAB 4) und Leipzig (BAB 14) sollte die Anreise zweckmäßigerweise über das Autobahndreieck Nossen bis zur nächsten Ausfahrt Wilsdruff erfolgen: Von Wilsdruff fährt man über Kesselsdorf nach Dresden und gelangt dann geradewegs auf die Kesselsdorfer Straße, die man bis ins Tal zum Willy-Ermer-Platz (Flüsschen Weißeritz) befährt. Dort biegt man dann nach rechts ab und fährt auf die Nossener Brücke (Linker Hand befindet sich ein Heizkraftwerk.) in Richtung Pirna. Über die Nürnberger Straße, den Nürnberger Platz erreicht man den Fritz-Förster-Platz und gerade nach ca. 200 Metern den Parkplatz am Willers-Bau, siehe Campusplan.
 


R. Koschtial
22. 05. 2000