Sammlung mathematischer Modelle Home  |  Modelle  |  Hintergrund  |  Aktivitäten  |  Kontakt  
   
DSC_0030-k


     
     
    

Modell  23  von  112
  voriges Modell nächstes Modell  
  Zurück zur Übersicht
Neue Suche
 
  Ausführliche Suche
Gärtnerkonstruktion einer Ellipse

Das Modell ist die Veranschaulichung der sogenannten "Gärtnerkonstruktion" der Ellipse. Es besteht aus einer geschwärzten Grundplatte, auf der zwei Punkte, die Brennpunkte der Ellipse, durch Stifte markiert sind. Zum Modell gehören drei verschieden lange endlose Fäden, sodass drei verschiedene Ellipsen mit den gleichen Brennpunkten (konfokale Ellipsen) gezeichnet werden können.



Hintergrund:
Eine Ellipse ist die Menge aller Punkte einer Ebene, deren Abstandssumme von zwei festen Punkten konstant ist.


Fachgebiete des Modells:
Darstellende Geometrie; Elementarmathematik

Das Modell lässt sich folgendem Thema zuordnen:
Kurven 2. Ordnung (Kegelschnitte)

Das Modell erschien im Katalog der Firma Stoll (Rudolf Stoll KG; Lehrmodelle für Mathematik, Rudolf Stoll KG, Berlin NO 18 ) unter der Modellnummer 165/185. Hersteller war Rudolf Stoll K.G.. Es kostete ursprünglich 40,30 DM. Es befindet seit 1959 in der Sammlung.

Literatur:
Scheffers, Georg; Lehrbuch der Darstellenden Geometrie, 2 Bd., Springer, Berlin 1927

Material:
Holz
Größe in cm:
29 x 41 x 3
Masse in Gramm:
650