Sammlung mathematischer Modelle Home  |  Modelle  |  Hintergrund  |  Aktivitäten  |  Kontakt  
   
DSC_0122-k
Menger-Schwamm (rechts) und Komplement nach drei Iterationsstufen

DSC_0063
Menger-Schwamm nach drei Iterationsstufen

 DSC_0060
Komplement zum Menger-Schwamm nach drei iterationsstufen

  
     
    

Modell  83  von  112
  voriges Modell nächstes Modell  
  Zurück zur Übersicht
Neue Suche
 
  Ausführliche Suche
Menger-Schwamm der dritten Iterationsstufe und Komplement

Die beiden Modelle zeigen den Menger-Schwamm nach drei Iterationsstufen sowie das Volumen, das dem Ausgangswürfel mit der Kantenlänge a entnommen wurde, um den Menger-Schwamm in der dritten Iterationsstufe zu erzeugen. Nach unendlich vielen Iterationsstufen hat der Menger-Schwamm das Volumen null und das Komplement das Volumen a^3.


Fachgebiet des Modells:
Fraktale Geometrie

Das Modell wurde 2005 von Daniel Lordick gestaltet.

Literatur:
Zeitler, Herbert; Pagon, Dusan; Fraktale Geometrie. Eine Einführung, Vieweg & Sohn, Braunschweig/Wiesbaden 2000
Lordick, Daniel; Fraktale Geometrie und Architektur, in Einwurf 06 (HfbK Bremen 2007): Geometrie, Kunst und Wissenschaft, 188-205

Material:
3-D-Druck auf Gipsbasis
Größe in cm:
je 5,3 x 5,3 x 5,3
Masse in Gramm:
69,5 (Schwamm); 112,5 (Komplem