Sammlung mathematischer Modelle Home  |  Modelle  |  Hintergrund  |  Aktivitäten  |  Kontakt  
   
16_57
Kubische Ellipse

     
     
    

Modell  5  von  112
  voriges Modell nächstes Modell  
  Zurück zur Übersicht
Neue Suche
 
  Ausführliche Suche
Kubische Ellipse auf einem elliptischen Zylinder

Die Raumkurven dritter Ordnung (kubische Raumkurven) können in vier Typen unterschieden werden, je nachdem wie sie die Fernebene schneiden. Die Gipsmodelle der Serie VI, Nr. 6 aus dem Katalog von Martin Schilling (1911) zeigen die vier Typen auf Zylindern zweiter Ordnung (quadratische Zylinder).

Das Modell 6a trägt die kubische Ellipse auf einem elliptischen Zylinder. Die kubische Ellipse schneidet die Fernebene in einem reellen und zwei imaginären Punkten. Die Kurve hat eine Mantellinie des Zylinders als Asymptote, welche im Modell aber nicht hervorgehoben wurde.


Fachgebiet des Modells:
Algebraische Geometrie

Das Modell lässt sich folgendem Thema zuordnen:
Kurven 3. Ordnung

Das Modell wurde 1880 von Felix Klein (1849-1935) gestaltet. Es erschien im Katalog der Firma Schilling (Schilling, Martin (Verlagshandlung); Catalog mathematischer Modelle, 7. Auflage, Verlag von Martin Schilling, Leipzig 1911 ) unter der Modellnummer VI, 6a. Hersteller war kgl. TH München.

Material:
Gips