Sektion 8

Statistik



Lutz Dümbgen, Med. Universität Lübeck
Nichtparametrische Diskriminanzanalyse
Montag, 18.09.2000, 14.00–14.50 Uhr, POT 106

Klaus Th. Heß, TU Dresden, Inst. f. Math. Stochastik
Zufällige Zerlegung von Stichproben und ihre Anwendung in der Versicherungsmathematik
Montag, 18.09.2000, 15.00–15.20 Uhr, POT 106

Waltraud Kahle, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Statistische Modellierung von Ausfall-Reparatur-Prozessen unter verschiedenen Modellannahmen
Donnerstag, 21.09.2000, 15.00–15.20 Uhr, POT 106

Udo Kamps, Universität Oldenburg
Das Modell der progressiven Typ II - Zensierung
Donnerstag, 21.09.2000, 14.00–14.50 Uhr, POT 106

Eckhard Liebscher, Technische Universität Ilmenau
Ein semiparametrischer Dichteschätzer für Daten hoher Dimension
Dienstag, 19.09.2000, 15.00–15.20 Uhr, POT 106

Hannelore Liero, Universität Potsdam
Testen auf der Basis nichtparametrischer Kurvenschätzungen
Dienstag, 19.09.2000, 14.00–14.50 Uhr, POT 106

Tiberiu Postelnicu, Centre for Mathematical Statistics,Bucharest
Use of Register Data in a Sample Survey
Montag, 18.09.2000, 15.30–15.50 Uhr, POT 106

Helmut Rieder, Universität Bayreuth
Neighborhoods as Nuisance Parameters
Dienstag, 19.09.2000, 17.00–17.20 Uhr, POT 106

Peter Ruckdeschel, Universität Bayreuth
EM–Algorithmus, Asymptotik, Robustheit
Dienstag, 19.09.2000, 17.30–17.50 Uhr, POT 106

Klaus Schiefermayr, Universität Linz, Abteilung für Stochastik
Approximations to the distribution of the sum of Erlang-distributed variates
Donnerstag, 21.09.2000, 16.00–16.20 Uhr, POT 106

Vladimir Spokoiny, Weierstraß-Institut für angewandte Analysis und Stochastik, Berlin
Structure Adaptive Approach for Dimension Reduction
Dienstag, 19.09.2000, 16.00–16.50 Uhr, POT 106



 * als PS-Datei *   * als PDF-Datei *