Bedienungsanleitung der Oberfläche – Tonsystem

˙

9.3.  Tonsystem

Syntax:
TONSYSTEM  
    TonsystemName = Zahl [ TonName, TonName, ... , TonName] IntervallName

Beispiel:
TONSYSTEM  
    C_DUR = 60 [c, des, d, es, e, f, ges, g, as, a, b, h] Oktave  
    GLEICH = 60 [c] HalbTon

Beschreibung:

TONSYSTEM eröffnet einen Definitionsblock für Tonsysteme. In der Tonsystemdefinition steht Zahl für die Bezugstaste des Keyboards, der der erste Ton in der Tonliste zugeordnet werden soll. Die Angaben TonName beziehen sich auf definierte Töne. IntervallName schließlich gibt das Intervall an, das durch die angegebene Tonliste abgedeckt wird. Die so definierte Tonleiter bezeichnen wir als Fundamentaltonleiter.

Da die gleichschwebende Tonleiter nur auf einem Intervall (dem Halbton) basiert, genügt für ihre Definition die kürzere Zeile im Beispiel.

Statt eines TonNamen kann in einer Tonsystem-Definition auch eine Leerstelle stehen – dann bleiben die entsprechenden Tasten des Keyboards stumm.

˙

Deutsch English
©2006
Letzte Veröffentlichung auf dem Server:
Mittwoch, 29. März 2006, 13.51 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit