Bedienungsanleitung der Oberfläche – MIDI- oder Guido-Datei abspielen

˙

3.4.  MIDI- oder Guido-Datei abspielen

Hier wird erklärt, wie man eine MIDI-Datei oder GUIDO-Datei unter MUTABOR ganz normal abspielen kann. Zuvor sollten aber bereits die MIDI-Kabel angeschlossen haben.

winecfg

  1. Klicken Sie im Menü unter dem Punkt „View“ auf „Routes“ um das „Routenfenster“ zu öffnen.
  2. Mit einem Doppelklick auf das linke Symbol der Standardeinstellung bekommen sie die Möglichkeit das „Input“-Gerät zu verändern!
  3. Wählen sie das entsprechende Datei-Format (MIDI oder Guido)!
  4. Benutzen sie den Durchsuchen-Knopf, wenn sie den genauen Ort der Datei nicht wissen
  5. Wenn nun ein Logikprogramm aktiviert wird, erscheint links neben dem Datei- Symbol ein Play- und ein Stop-Knopf, mit dem sie das Abspielen der Dateien starten und beenden können.
  6. Falls sie mehrere Dateien zugleich starten wollen, stehen Ihnen globale Play- und Stopknöpfe auf der Werkzeugleiste oder im Menü „Sequencer“ zur Verfügung.

Wichtig: Wenn Sie nun verschiedene Logiken aktivieren (und die Dateien durch eine entsprechende Box geleitet werden), wird die Musik der Eingabedatei entsprechend der aktuellen Logik mutiert.

˙

Deutsch English
©2006
Letzte Veröffentlichung auf dem Server:
Mittwoch, 29. März 2006, 13.51 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit