Bedienungsanleitung der Oberfläche – Eingabefilter

˙

6.2.2.  Eingabefilter

Eingabefilter ermöglichen es, die Datenströme nach verschiedenen Kriterien aufzuspalten und auch zu vervielfachen. So können Sie die entsprechenden Tondaten verschiedenen Umstimmungen und Ausgabegeräten zuordnen. Wenn sie auf einem Eingabefilter mit der linken Maustaste doppelklicken öffnet sich ein Dialog, in dem Sie die Einstellungen des Filters bearbeiten können. Beachten Sie, dass die möglichen Einstellungen auch von der Art des Eingabegerätes abhängen.

Mit einen Eingabefilter beginnen auch die eigentlichen Routen, die Verzweigungen. Wenn Sie einen Eingabefilter löschen, löschen Sie automatisch diesen Ast der Verzweigung.

Um einem Eingabegerät in der Konfiguration einen neue Eingabefilter (und somit eine neue Route) hinzuzufügen doppelklicken Sie mit der Maus im Routen-Fenster in der Eingabefilterspalte zwischen zwei Filtern oder über dem ersten oder unter dem letzten, je nach dem, wo das neue Filter eingefügt werden soll.

˙

Deutsch English
©2006
Letzte Veröffentlichung auf dem Server:
Mittwoch, 29. März 2006, 13.51 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit