Programmier- und Bedienungshandbuch – Anschluss des Synthesizers

˙

2.3.  Anschluss des Synthesizers

Für den Betrieb von MUTABOR benötigen Sie noch eine Klangerzeugungseinheit und eine Klaviatur. Sie können zu diesem Zweck jedes MIDI-Keyboard und jeden handelsüblichen Synthesizer oder Sampler benutzen, sofern dafür ein Treiber existiert1 .

Es gibt nun zwei mögliche Konfigurationen: entweder sind Klaviatur und Klangerzeugung in einem Gerät untergebracht, oder Klaviatur (Masterkeyboard) und Klangerzeugung sind getrennt. Wenn Klaviatur und Klangerzeugung in einem Gerät untergebracht sind, so ist es wichtig, dass Sie am Synthesizer/Sampler die Betriebsart „LOCAL OFF“ einstellen, da sonst bei jedem Tastenanschlag zwei Töne erklingen (einmal vom Synthesizer und einmal über MIDI von MUTABOR). Schlagen Sie hierzu im Handbuch des Gerätes nach (Stichwort MIDI-Funktionen).

  2.3.1  Synthesizer mit Klaviatur
  2.3.2  Separate Klaviatur

˙

Deutsch English
©2006
Letzte Veröffentlichung auf dem Server:
Mittwoch, 29. März 2006, 13.51 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit