Programmier- und Bedienungshandbuch – Die Schritte einer Programmentwicklung

˙

4.2.  Die Schritte einer Programmentwicklung

An einem Beispiel sollen Sie nun lernen, wie Sie ein Logikprogramm entwickeln und zum Laufen bringen können. Nehmen wir an, Sie hätten folgendes Logikprogramm geschrieben und wollten mit dieser Logik experimentieren2 :
INTERVALL  
    Drittelton = 18 Wurzel 2  
TON  
    a = 440  
TONSYSTEM  
    Drittel = 69 [a] Drittelton  
LOGIK  
    Drittel Taste D = Drittel [ ]

(Dies ist ein einfaches Beispielprogramm; den Umgang mit der Programmiersprache von MUTABOR lernen Sie in Teil II und III dieses Handbuches.)

  4.2.1  Datei auswählen

˙

Deutsch English
©2006
Letzte Veröffentlichung auf dem Server:
Mittwoch, 29. März 2006, 13.51 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit