Programmier- und Bedienungshandbuch – Es sind immer zwei Töne zu hören

˙

C.3.3.  Es sind immer zwei Töne zu hören

Dieser Effekt tritt immer dann auf, wenn Klaviatur und Klangerzeugung in demselben Gerät stecken. Der eine Ton kommt vom Synthesizer selbst und intoniert die gewöhnliche gleichstufige Stimmung, der andere Ton ist der von MUTABOR produzierte Mikroton. Um nur die Töne von MUTABOR zu hören, müssen Sie Ihren Synthesizer in die MIDI-Betriebsart „LOCAL OFF“ versetzen, damit nur Töne erzeugt werden, die über MIDI geschickt wurden. Wie Sie diese Einstellung vornehmen, die bei einigen Synthesizern nach jedem neuen Anschalten des Gerätes vorgenommen werden muss, kann hier leider nicht allgemein gültig angegeben werden. Schlagen Sie hierzu im Bedienungshandbuch des Synthesizers nach.

˙

Deutsch English
©2006
Letzte Veröffentlichung auf dem Server:
Mittwoch, 29. März 2006, 13.51 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit