Regelflächen Φ, deren Erzeugende Tangenten einer Raumkurve c sind, für die also r(u) = d/du p(u) gilt, heißen Tangentenflächen oder Torsen.
    c
    heißt die Gratlinie von Φ.

    Alle Punkte einer Erzeugenden der Tangentenfläche Φ haben dieselbe Tangentialebene (die Tangentialebenen berühren Φ also längs einer Erzeugenden).

    Die Punkte von c sind singuläre Punkte der Tangentenfläche Φ.

    Die Schraubtorse ist demnach die Tangentenfläche einer Schraublinie und kann durch folgende Parameterdarstellung beschrieben werden:

Die Graphik wurde mit LiveGraphics3D erstellt und ist durch "Klicken und Bewegen" der Maus drehbar.
  



                                         
     


    Für Tangentenflächen ist die GAUSSsche Krümmung identisch 0.
     
 

 

  K. Nestler
  WS 2002/03

zurück