Grundlagen der Mathematik für MW (Mathe I), WS 2017/18

Vorlesender: Prof. Dr. O. Sander, Kursassistent: Dr. G. Scheithauer

Vorlesungszeiten: Mi 7:30 - 9:00 Uhr und Do 11:10 - 12:40 Uhr,
jeweils im Hörsaal HSZ/AUDI

Übersicht der Übungsgruppen: PDF Stand 4. 10. 2017

Lernraum Mathematik: Hier! Hier kann man alle Fragen zu Mathe-Aufgaben klären.

Zum Selbstverständnis: Was ist eine Übung?

Verwendete Aufgabensammlung:
Wenzel/Heinrich, "Übungsaufgaben zur Analysis" Heft ÜA
Pforr/Öhlschlägel/Seltmann , "Übungsaufgaben zur linearen Algebra und linearen Optimierung" (Ü3, Mathematik für Ingenieure und Naturwissenschaftler) Heft Ü3
Aus urheberrechtlichen Gründen können die Aufgaben nur im Ausnahmefall ins Netz gestellt werden.

Hinweis: In den angegebenen Abschnitten des "Repetitorium der höheren Mathematik" (Merziger/Wirth, 5.Auflage, 2006) sind Angaben von vergleichbaren Themen mit ausführliche Lösungen zu finden.

Konsultationsmöglichkeit für Test und Klausur: mittwochs 5. DS, WIL/C103
Inhaltsübersicht der Vorlesung: PDF

Termine:
Test: Änderung auf 18. 1. 2018, 3. DS, Audimax (bis zu 3 Bonuspunkte sind erwerbbar)
Klausur: 13. 2. 2018, 7:30 - 9:00 Uhr, (90', Raumzuornung erfolgt später)

Klausur- und Test-Konditionen:
Zugelassen sind: 1 Formelsammlung (s. unten, handschriftliche Ergänzungen sind erlaubt, jedoch keine eingeklebten Zettel), 1 Blatt A4 (beidseitig) mit handschriftlichen Notizen und 1 nichtelektronisches Wörterbuch
Nicht zugelassen: elektronische Hilfsmittel, Mitschriften, etc.
Im Test werden 10 Ergebnisse erfragt. 10 Richtige ergeben 3, ..., 5 Richtige 0.5 Bonuspunkte für die Klausur.

Zugelassene Formelsammlungen:
Merziger, G., Mühlbach, G., Wille, D., Wirth, T.: Formeln und Hilfen zur Höheren Mathematik. Binomi-Verlag, Barsinghausen 2013.
Bartsch, H.-J.: Taschenbuch mathematischer Formeln. Carl Hanser Verlag, München 2014.
Bronstein, I.N., Semendjajew, K.A., Musiol, G., Mühlig, H.: Taschenbuch der Mathematik. Verlag Harri Deutsch, Frankfurt 2008.
Göhler, W., Ralle, B.: Höhere Mathematik. Formeln und Hinweise. Verlag Harri Deutsch, Frankfurt 1997.
Stöcker, H.: Taschenbuch mathematischer Formeln und moderner Verfahren. Verlag Harri Deutsch, Frankfurt 2007.
Vetters, K.: Formeln und Fakten im Grundkurs Mathematik für Ingenieure und Naturwissenschaftler. Teubner, Wiesbaden 2004.

Literatur zur Vorlesung:
Arens, T., Hettlich, F., Karpfinger, C., Kockelkorn, U., Lichtenegger, K., Stachel, H.: Mathematik. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2008.
Bärwolf, G.: Höhere Mathematik für Naturwissenschaftler und Ingenieure. Spektrum Akademischer Verlag, München 2008. Burg, K., Haf,H., Wille,F.: Höhere Mathematik für Ingenieure, Bd. I+II. Teubner, Wiesbaden 2008.
Meyberg, K., Vachenauer,P.: Höhere Mathematik, Bd. I. Springer, Berlin 2003.
Papula, L.: Mathematik für Ingenieure und Naturwissenschaftler, Bd. I+II. Springer, Wiesbaden 2014.


Link zum OPAL-Kurs Brürckenkurs Mathematik
Link zum OPAL-Kurs Mathe 1
Hier kann getestet werden, ob der behandelte Stoff verstanden wurde!


Impressum