Feier am 28. September 2007

aus Anlass des 42. Dienstjubiläums und der Verabschiedung in den Ruhestand

Fotos: Dr. Gerd Pönisch


Ofizieller Teil in der C 307



Prof. Dr. Hans-Görg Roos, Direktor des Instituts für Numerische Mathematik


Prof. Dr. Gunter Weiß, Prodekan der Fachrichtung Mathematik





Prof. Dr. Karl Strehmel,
langjähriger Weggefährte an der Martin-Luther-Universität Halle


Das Institutsgeschenk: 8 DVDs mit Wagners Ring des Nibelungen in der Jahrhundertinszenierung
von 1976 in Bayreuth. Inszenierung: Patrice Chereau, Dirigent: Pierre Boulez











Abschiedsparty in der C 207


Die Numerik-Ruheständlerinnen Gertraude Houfek und Edeltraut Schäfer























Jung-Ruheständler Dr. Siegfried Dietze mit Alt-Ruheständlern
Dr. Joachim Scholz (Wiss. Rechnen) und Georg Seltmann (Numerik)


und hier mit Dr. Peter Seifert (Numerik)


Hanka Pfeifer, Elke Krug und die Ruheständler Gisela Terno (verdeckt) und Prof. Dr. Gerhard Geise


Prof. Strehmel und seine Frau


Sebastian Franz und meine Doktorandin Kathrin Schreiber, jetzt an der TU Berlin











Frau Buckan, Chefin vom Gasthof Coschütz, kümmert sich mit ihren Mädels um das Wohl der Gäste
















Mein früherer Doktorand Dr. Uwe Schnabel


























Prof. Voigt, Prof. Picard und die Jung-Professoren Friedemann Schuricht (Analysis)
und Axel Voigt (Wiss. Rechnen)


Nach 5 1/2 Stunden etwas gezeichnet von den Anstrengungen der Feier


Herzlichen Dank an alle, die gekommen sind, für Ihre Teilnahme,
für die schönen Geschenke und die guten Wünsche zum Ruhestand!

Sigrid und Hubert Schwetlick