Im dritten Kapitel haben Sie einige fortgeschrittene Kenntnisse für das Programmieren und Arbeiten mit matlab anhand von Funktionen erlangt. Sie sollten nun in der Lage sein kleinere Funktionen selbstständig zu Erarbeiten und solche Automatismen umzusetzen.
Im folgenden Kapitel werden Sie den Umgang mit einigen optischen Elementen, das heißt verschiedenen Darstellungsmöglichkeiten lernen. Dabei geht es zum einen darum den disp-Befehl durch etwas deutlich effektiver und schöneres zu ersetzen. Zum anderen geht es um das Plotten von Funktionen sowohl in 2D als auch in 3D. Zur benutzerfreundlichen Gestaltung von Programmen sind diese Dinge äußerst nützlich.

News

01. April 2015 | Grundversion verfügbar

Inhalt:

Marcus Bether, Michael Klöppel

Technische Umsetzung:

Marcus Bether, Michael Klöppel

Kontakt:

Jörg Wensch
E-Mail: